Sonntag, April 22, 2018
   
Text Size

GGG Bund aktuell

GGG-Flyer (2018)

Der GGG-Flyer ist aktualisiert und gedruckt in der Geschäftsstelle vorrätig.

GL 2018/1 und GGG-Info 2018/1 sind da

Change Management

ist das Thema von Heft 2018/1, erschienen im Januar 2018, Hier das Inhaltsverzeichnis und das 8-seitige GGG-info:

Download: GL 2018/1 Inhaltsverzeichnis

Download: GGG-Info 2018/1

 

GGG-Vorstand 2017

Die vier Vorstandsmitglieder Werner Kerski, Renate Holfter, Gerd-Ulrich Franz, Lothar SackIm Anschluss an die Bundestagung am 17.11.2017 in der Paul-Hindemith-Schule in Frankfurt hat die Mitgliederversammlung den Bundesvorstand neu gewählt. Mit Werner Kerski und Lothar Sack, den beiden stellvertretenden Vorsitzenden, freue ich mich über das neue Vorstandsmitglied Renate Holfter, aktive Schulleiterin der Gemeinschaftsschule Trappenkamp in Schleswig-Holstein.

Wir danken Ingrid Ahlring für 6 Jahre und Barbara Riekmann für 4 Jahre engagierte Arbeit im Vorstand. Wir sind froh, dass uns beide als kooptierte Mitglieder weiter unterstützen werden – Ingrid für die Zusammenarbeit mit der Redaktion der GEMEINSAM LERNEN, Barbara als Verbindung zur Schulakademie, BüZ u. a.

Weiterlesen: GGG-Vorstand 2017

GGG-Bundestagung 2017

Bericht von der Bundestagung am 17. Nov. 2017
in der Paul-Hindemith-Schule Frankfurt a.M.

Barbara Riekmann

Demokratie offensiv leben – Unsere Antwort auf aktuelle Herausforderungen

Die Bundestagung war eingebettet in ein mehrtägiges Programm im Rahmen der Woche der Gesamtschulen in Frankfurt. So konnten schon am Vortag acht Frankfurter Gesamtschulen besucht werden. Deren Angebote knüpften inhaltlich an das Thema
des Kongresses an. Am 18.11.17 endete die Woche der Gesamtschule mit einem sehr gut besuchten Markt der Möglichkeiten, auf dem sich die Frankfurter Gesamtschulen der interessierten Elternschaft vorstellten.

Gastgeberschule für die Bundestagung war die Paul Hindemith Schule, eine integrierte Gesamtschule mit 680 Schüler/-innen aus 61 Nationen. Nach einem erfrischenden musikalischen Auftakt, dem Schulrap, den Achtklässler vortrugen, begrüßte der Schulleiter Matthew George die ca. 100 Tagungsteilnehmer/-innen. Er schilderte die vielfältigen Herausforderungen des Gallus,eines Stadtteils mit mehr als 40.000 Einwohnern, der weiterhin dynamisch wachse. Schon heute kooperiere die PHS mit vielen Institutionen im Stadtteil. Geplant sei ein Bildungscampus u. a. mit Stadtbücherei, Kita, Berufsschulen und neuer gymnasialer Oberstufe. Für die Gestaltung dieser Aufgabe sei es wichtig, den „Tunnelblick" der Einzelschule aufzugeben und aufeinander zuzugehen.

Weiterlesen: GGG-Bundestagung 2017

GGG-Stellungnahme zu SPD Nationale Bildungsallianz (2017/10)

Am 24. Aug. 2017 hat Martin Schulz zusammen mit sieben SPD-Ministerpräsidenten die

Nationale Bildungsallianz für Deutschland

im Willy-Brandt-Haus in Berlin vorgestellt. Hier der Link zum SPD-Papier.

Der GGG-Vorstand hat sich mit dem SPD-Memorandum etwas ausführlicher beschäftigt. Lothar Sack hat die Stellungnahme des GGG-Vorstandes aufgeschrieben. Sie ist bereits an den SPD-Bundesvorstand und die SPD-Ministerpräsidenten verschickt worden. Wir veröffentlichen hier die GGG-Stellungnahme und zwei Antworten auf unseren Brief (von Hubertus Heil und von Mirko Schadewald).

Weiterlesen: GGG-Stellungnahme zu SPD Nationale Bildungsallianz (2017/10)

GL 2017/4 und GGG-Info 2017/4 sind da

Demokratie in der Schule

ist das Thema von Heft 2017/4, erschienen im September 2017, Hier das Inhaltsverzeichnis und das 8-seitige GGG-info:

Download: GL 2017/4 Inhaltsverzeichnis

Download: GGG-Info 2017/4

Zwei Landtagswahlen – ein überraschendes Desaster?! (September 2017)

Der Ausgang der Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen haben Dieter Zielinski und Behrend Heeren veranlasst, hierüber zu berichten. Gerd-Ulrich Franz schließt die Frage an, wie die GGG damit umgeht.

Weiterlesen: Zwei Landtagswahlen – ein überraschendes Desaster?! (September 2017)

Eine für Alle - Heft 2 (2017)

Titelblatt von Heft 2 der Reihe Eine für alle - die inklusive Schule dür die Demokratie

 

 

 

 

über den Bundeskongress Eine für alle - Die inklusive Schule für die Demokratie 2016 in Frankfurt a.M. ist mit dem Beitrag von Reinald Eichhoz erschienen.

Download: Heft 2

 

GL 2017/3 und GGG-Info 2017/3 sind da

Inklusion

ist das Thema von Heft 2017/3, erschienen im Juli 2017, Beiträge u.a. von Brigitte Schumann, einem Team der Reformschule Kassel, Jörg Jacobi, Antje-Angela Uibel sowie weitere Berichte, Hier das Inhaltsverzeichnis und das 8-seitige GGG-info:

Download: GL 2017/3 Inhaltsverzeichnis

Download: GGG-Info 2017/3

Anne Ratzki zum 80. Geburtstag

 

Anne Ratzki und Gesamtschule – das sind fast Synonyme. Seit 1975 das Gymnasium Köln-Holweide mit Anne als Schulleiterin in die Gesamtschule Köln-Holweide umgewandelt, besser „aufgehoben“ wurde, ist Anne Aktivistin für die Gesamtschule – bis zum heutigen Tag:

Weiterlesen: Anne Ratzki zum 80. Geburtstag

Eine für alle - Heft 1 (2017)

 

 

 

Über den Bundeskongress Eine für alle - Die inklusive Schule für die Demokratie 2016 in Frankfurt a.M. entsteht eine Schriftenreihe. Heft 1 mit dem Beitrag von Vernor Munoz ist erschienen.

Download: Heft 1

Illusion statt Inklusion ...? (2017/06)

Der Spiegel benannte in Heft 19/2017 Mängel und Grundwidersprüche bei der Umsetzung „der Inklusion“ in der Schule. Diese verstärken den Eindruck, dass Politik und Verwaltung sich als „Illusionskünstler“ versuchen. Sie wollen den Anschein erzeugen, den verpflichtenden Auftrag zur Entwicklung eines inklusiven Schulsystems zu erfüllen – trotz Ressourcenkürzungen, Fehllenkungen des Personals und Fortbestands der Sonderschulen (Förderschulen und Gymnasien).

Weiterlesen: Illusion statt Inklusion ...? (2017/06)

GGG-Info 2017/3 ist da

Die GGG zieht um (2017/06)

Geschäftsstelle in Dortmund - Zurück an den Gründungsort

Seit 2008 ist die GGG-Geschäftsstelle in Stedesdorf (Ostfriesland). Michael Hüttenberger war dort Geschäftsführer und Maren Goldenstein eine große Hilfe. Nach der Erkrankung von Michael im Frühjahr 2016 war eine Neuorganisation der Geschäftsstelle erforderlich. Im Juli wird deshalb die Geschäftsstelle nach Dortmund umziehen. Die Büros der GGG NRW und deren Weiterbildungsinstituten (fesch und a&b) werden erweitert um ein Büro der GGG Bund.

Weiterlesen: Die GGG zieht um (2017/06)

ggg-bund.de - die neue Website der GGG

Unsere Website bekommt ein neues Aussehen. Warum? Und wie sieht sie dann aus?das neue Layout für breite Bildschirme

 So etwa sieht das neue Layout für breite Bildschirme aus.

 

Weiterlesen: ggg-bund.de - die neue Website der GGG

GL 2017/2 und GGG-Info 2017/2 sind da

Kinder haben Rechte

ist das Thema von Heft 2017/2, erschienen im April: Artikel von A. Richter-Göckeritz, J. Gerbinski/ F. Friedrich, J. Gebhard / S. Student, I. Ahlring, U. Benz sowie Beiträge von K.-J. Tillmann, T. Nolle M. Kricke und H.-G. Rolff, Hier das Inhaltsverzeichnus und das 8-seitige GGG-info.

 

 

GL 2017/1 und GGG-Info 2017/1 sind da

Eine Schule für alle - Lehrkräfte für alle

ist das Thema von Heft 2017/1, erschienen im Februar 2017, Beiträge u.a. von Dieter Zielinski, Kersten Reich, Sabrina Braun, Andreas Jantowski/Andrea Bethge sowie ein Bericht über die Entwicklung der Schulen des gemeinsamen Lernens im Saarland. Hier das Inhaltsverzeichnis und das 8-seitige GGG-info.

GEMEINSAM LERNEN: Abonnement für GGG-Mitglieder

 

 

Seit 2015 geben die GGG und der Verlag Debus Pädagogik gemeinsam die Zeitschrift GEMEINSAM LERNEN heraus.

Ab 2017 erhalten alle GGG-Mitglieder die Zeitschrift für einen Mitglieder-Sonderpreis von

24,- €.

Bestellen Sie noch heute das Jahresabonnement.

Lesen Sie hier den

Brief an alle Mitglieder.

GGG-Mitglieder, die GEMINSAM LERNEN nicht abonnieren, erhalten weiterhin die Verbandsnachrichten GGG-Info im Rahmen ihrer Migliedschaft.

 

GL 2016/4 und GGG-Info 2016/4 sind da

Werte vermitteln - Orientierungen geben

ist das Thema von Heft 2016/4, erschienen im Oktober 2016, Hier das Inhaltsverzeichnis und das 8-seitige GGG-Info.

Download: GGG-info 2016/4

 

Wir trauern um Wolfgang Klafki

images Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, dass Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Wolfgang Klafki am 24. 8 .2016 in Marburg verstorben ist. Er war der GGG über 44 Jahre als Mitglied verbunden. Mit seinem kritisch-konstruktiven erziehungswissenschaftlichen Ansatz hat er Grundlagen für die Pädagogik der einen Schule für Alle geschaffen. Mit seinem bildungspolitischen Engagement hat er die GGG aktiv und sehr wirksam unterstützt. Er wollte, dass die Schüler „ermutigt werden, gerade auch im Zusammenwirken mit anderen, Einfluss auf die Gestaltung der kulturellen, politischen, sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse auszuüben. Schließlich sollen sie erkennen, dass es notwendig ist, sich auch für diejenigen einzusetzen, die aufgrund von Behinderungen oder Benachteiligungen dazu nur teilweise oder gar nicht in der Lage sind. In diesem Sinne ist Bildung ein demokratisches Bürgerrecht und insofern Bildung für alle (…)– und zugleich auf die freie Entfaltung der gesamten Persönlichkeit abzielend, also vielfältige Interessen- und Fähigkeitsentwicklung beinhaltend“.(Laudatio Prof. Dr. Heinz Stübig 2007 zum 80. Geburtstag…)
Damit beschreibt er Emanzipation und Solidarität als zentralen Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule und damit die Grundlage für ein inklusives, demokratisches Schulwesen insgesamt. Angemessen zu verwirklichen ist dies nur in einer Schule, in die Alle gehen!
Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

GL 2016/3 und GGG-Info 2016/3 sind da

images

Kompetenzorientierung in der Praxis

ist das Thema von Heft 2016/3, erschienen im Juli 2016. Hier das Inhaltsverzeichnis und das 8-seitige GGG-Info.

 

Download: GGG-info 2016/3

GL 2016/2 und GGG-Info 2016/2 sind da

Leistungen ermitteln - Lernen fördern 

ist das Thema von Heft 2016/2, erschienen im April 2016. Hier das  Inhaltsverzeichnis und das 8-seitige GGG-Info.

Download: GL 2016/2 Inhalt

Download: GGG-info 2016/2

Neue Verbandszeitschrift GEMEINSAM LERNEN im Debus Pädagogik Verlag

Wir, die GGG,  haben uns entschlossen, das GGG-Journal in eine zusammen mit dem Wochenschau/Debus Pädagogik Verlag herausgegebene Zeitschrift mit dem Titel GEMEINSAM LERNEN einzubringen. Bundesvorstand (BV), Hauptausschuss (HA) und Mitgliederversammlung (MV) haben das Projekt diskutiert und für gut befunden. Anfang Juli ist das erste Heft von GEMEINSAM LERNEN "Abschied vom Gleichschritt" erschienen. Im Oktober folgte Heft 2 "Vielfalt gestalten", Heft 1/2016 "Individuelle Förderung" ist Anfang Januar 2016 erschienen, Heft 2/2016 "Leistungen ermitteln – Lernen fördern" Anfang April 2016 und Heft 3/2016 "Kompetenzorientierung in der Praxis" am 1. Juli 2016.
Integrierter Bestandteil von GEMEINSAM LERNEN ist das achtseitige GGG-info.

Weiterlesen: Neue Verbandszeitschrift GEMEINSAM LERNEN im Debus Pädagogik Verlag

Seite 1 von 2

Termine


23.-24.02.2018: GGG
HA, Dortmund

26.03.-06.04.3018: GGG-HH
Schulbesuchstage 2018

30.05.-02.06.2018: BAG Englisch
56. Tagung, Schwerte

21.-23.09.2018: GGG
HA, Bad Sassendorf

29.09.- 03.10.2018: GGG-HE
25. Klausurtagung in Beatenberg, Schweiz


13.-14.09.2019: Grundschulverband
100 Jahre Grundschule, Frankfurt a.M.

 Achtung neuer Termin!
19.-21.09.2019: GGG

Bundeskongress "50 Jahre GGG"
Gesamtschule Scharnhorst, Dortmund

Login Form